Dienstag, 25. Oktober 2016

REMBRANDT-SCHNITTEN





Zutaten

  • 0.5 Pk Backpulver
  • 80 g Butter
  • 2 Stk Eidotter
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Milch
  • 1 Prise Schokostreusel zum Garnieren
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 0.5 Stk Zitrone (Schale abgerieben)

Zutaten für die Creme

  • 200 g Butter
  • 0.25 l Milch
  • 1 EL Rum
  • 100 g Schokolade
  • 50 g Staubzucker
  • 0.5 Pk Vanille Puddingpulver


 Zubereitung

Mehl mit Backpulver versieben, Butter abbröseln und zufügen. Staubzucker, Vanillezucker, Dotter, Milch und Schale einer halben Zitrone zufügen und zu einem Teig verkneten. Den Teig ca. 30 Min. kühl rasten lassen.
Den Teig ca. 2-3 mm dick ausrollen und in Streifen schneiden: Den ersten Streifen 14 cm breit schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Die folgenden 5 Streifen jeweils einen Zentimeter schmäler schneiden als die vorhergehenden und auf das Blech legen. Die 6 Streifen mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 10-12 Min. backen.

Für die Creme: Pudding nach Packungsanleitung mit der Milch zubereiten, während des Auskühlens glatt rühren.
Butter mit Staubzucker schaumig rühren, erweichte Schokolade, Rum und löffelweise den katlen Pudding einrühren. Mit einem Teil dieser Creme die ausgekühlten Mürbteigstreifen zusammensetzen, außen mit Creme bestreichen.
Mit Schokostreusel bestreuen und kühl stellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen