Samstag, 26. November 2016

Kinderschokolade-Torte





Zutaten

  Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 150 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 2 Ei(er)
  • 4  Ei(er), getrennt
  • 150 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 TL, gestr. Backpulver

  Für die Füllung:

  • 4 Becher Sahne (à 200 ml)
  • 250 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 6 EL Nutella
  • 100 g Schokolade (Kinderschokolade), gehackt
  • 4 Pck. Vanillinzucker
  • 4 Pck. Sahnesteif

  Für die Dekoration:

  • 100 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 5 EL Sahne
  • 8 Schokoriegel (Kinderriegel), 1 Überraschungsei


Zubereitung


Die 150 g Kinderschokolade für den Teig und 250 g Kinderschokolade für die Füllung getrennt voneinander in einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Butter cremig rühren und nach und nach 75 g des Zuckers, den Kakao, die Eigelbe, die Eier, den Vanillinzucker und die abgekühlte Schokolade (150 g) unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Dann die Eiweiße steif schlagen und die anderen 75 g Zucker unterrühren. Den Eischnee schließlich unter den Teig heben.

Die Teigmasse in zwei Hälften teilen und nacheinander 2 Böden im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 – 45 min. in der Springform backen.

Für die Füllung die Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen. Danach die abgekühlte, geschmolzene Kinderschokolade unterrühren und die gehackte Kinderschokolade unterheben.

Die Böden mit Nutella bestreichen. Die Schokosahne auf den unteren Boden geben und den zweiten Boden mit der Nutellaseite nach unten auflegen.

Zum Schluss 5 EL Sahne in die geschmolzene Kinderschokolade geben und auf die Oberseite der Torte streichen. Die Torte nun je nach Belieben mit Kinderschokolade, Sahnetuffs, Schokoraspeln und einem Überraschungsei verzieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen