Montag, 19. Dezember 2016

Friesenkekse mürb - zart





Zutaten

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 100 g Speisestärke

  Zum Bestreichen:

  • 2 Eiweiß
  • 200 g Mandel(n), gehackt
  • 200 g Zucker


Zubereitung

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen. 1/3 davon zur Butter-Ei-Mischung geben und unterrühren, den Rest unterkneten.
Teig kalt stellen.

Gehackte Mandeln und Zucker vermengen und am besten auf einen großen Teller oder eine Servierplatte geben. Aus dem Teig ca. 4 cm dicke Rollen formen, mit Eiweiß einpinseln und in der Mandel-Zucker-Mischung wälzen. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 225°C ca. 8 - 10 Minuten backen. Die Kekse sollen hell bleiben, nur die Mandeln leicht gebräunt sein.

In Blechdosen verpackt schmecken die Kekse auch nach mehreren Wochen noch sehr gut.

Ergibt ca. 60 Stück
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen