Sonntag, 25. Dezember 2016

Hochzeitskuchen





Zutaten

  Für den Boden:

  • 4 Ei(er)
  • 1 Tasse/n Öl
  • 1 Tasse/n Zucker
  • 4 Beutel Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 1/2 Pck. Backpulver

  Für den Belag:

  • 1 Dose/n Pfirsich(e) in Spalten
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Beutel Vanillinzucker
  • 2 Beutel Sahnesteif
  • 1 Becher Schmand

  Für den Guss:

  • 1/2 Liter Maracujasaft
  • 4 Beutel Saucenpulver, Vanillegeschmack, ohne Kochen


Zubereitung


Aus den Zutaten für den Boden einen Teig rühren und auf einem Blech verteilen. Bei 160° ca. 20 Min. backen, mit dem Holzstäbchen testen. Erkalten lassen.

Pfirsichspalten auf dem kalten Teig verteilen, Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif schlagen, Schmand unterheben und alles auf die Pfirsiche streichen.

Maracujasaft mit Vanillesauce verrühren und zuletzt auf den Kuchen streichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen