Freitag, 16. Dezember 2016

Überraschungsei - Torte lecker und leicht





Zutaten

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Schokolade (Kinderschokolade), geschmolzen
  • 2 Ei(er)
  • 4 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 3 TL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eiweiß
  • 6 EL Gelee (Johannisbeergelee)
  • 400 ml Sahne
  • 250 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 4 Süßigkeiten (Überraschungseier), mit Inhalt
  • 100 g Schokoladenraspel, hell und dunkel gemischt
  • 8 Süßigkeiten (Kinder Schokobons)


Zubereitung

Sahne/Füllung:
Die Sahne unter ständigem Rühren zusammen mit der Schokolade zum Kochen bringen. Abkühlen lassen und (am besten über Nacht) zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen. Die Masse mit dem Handrührgerät steif schlagen.

Teig:
Die Butter schaumig rühren und nach und nach 75 g des Zuckers, Vanillezucker, Schokolade, Kakao, Eier, und Eigelb hinzugeben. Mehl und Backpulver nach und nach untermischen. Das Eiweiß steif schlagen. Den restlichen Zucker nach und nach unter den Eischnee rühren. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben und glatt streichen. Das Ganze bei 150° Umluft ca. 30 - 40 min. backen.

Den Tortenboden stürzen und erkalten lassen. Dann einmal durchschneiden, sodass man dann 2 dünnere Böden hat. Den unteren Boden mit dem Gelee bestreichen und dann einen Teil der Sahne darauf streichen. (Den anderen Teil der Sahne benötigt man für die Verzierung). Den oberen Boden drauflegen und vorsichtig andrücken.

Die gesamte Torte mit dem Rest der Sahne bestreichen. Dann alles mit den Schokoraspeln bestreuen. Die Überraschungseier halbieren. Die Hälften, deren Spielzeuginhalt und Schokobons nach Lust und Laune auf der Torte platzieren. Bis zum Verzehr kaltstellen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen