Mittwoch, 22. März 2017

Pulled Chicken in einer Honey-Mustard-BBQ Sauce





Zutaten

  • 1 große Zwiebel(n), halbiert, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Hähnchenbrüste (ca. 600 g)
  • 260 ml Ketchup
  • 1 EL Balsamico, dunkler, sehr mild
  • 2 EL Zucker, braun
  • 2 EL Honig, flüssiger
  • 1 EL Senf, mittelscharfer
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1/2 TL Tabasco
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, schwarzer
  • n. B. Brötchen (Hamburgerbrötchen)
  • evtl. Honig zum Abschmecken


Zubereitung

Als Erstes wird der Topfboden mit den Zwiebelscheiben ausgelegt. Auf diese legt man nun nebeneinander die Hähnchenbrüste. Danach wird aus den verbliebenen Zutaten eine Sauce kalt angerührt und gleichmäßig über das Fleisch gegossen. Die Schmorzeit beträgt ca. 3 Stunden auf HIGH oder 5 Stunden auf LOW.

Dann in einem geeigneten Behältnis die Hähnchenbrust mit zwei Gabeln entlang der Faserung fein zerpflücken, wieder zurück in den Topf geben und mit der entstandenen Sauce gut vermischen.
Ggf. noch einmal (mit zusätzlichem Honig nach eigenem Gusto) abschmecken. Auf LOW noch etwas ziehen lassen und am besten auf weichen Hamburgerbrötchen servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen