Freitag, 19. Mai 2017

Sommerlicher Nudelsalat





Zutaten
Portionen: 4

  • 200 g Saint Albray
  • 500 g Nudeln
  • Cocktailtomaten
  • 1/2 Stück Salatgurke
  • Oliven (schwarz)
  • Frühlingszwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Basilikum
  • Weißweinessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Für den sommerlichen Nudelsalat zunächst 500 g Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit den Saint Albray, die Cocktailtomaten, die Oliven und die Gurken fein würfeln. 2 Stangen Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Marinade die Knoblauchzehe fein reiben oder pressen und mit 6 EL Weißweinessig sowie 4 EL Olivenöl gut vermengen. Über den Nudelsalat gießen und vorsichtig durchmischen. Für etwa 10-14 Minuten ziehen lassen, damit die Marinade ihren vollen Geschmack entfaltet.

Vor dem Servieren den sommerlichen Nudelsalat großzügig mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen.

Die besten Nudelsalat-Rezepte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Tipp
Wenn Sie Ihren sommerlichen Nudelsalat gerne etwas cremiger mögen, können Sie noch 1-2 Löffel Mayonnaise untermengen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen